Die Stiftung Ravensburger Verlag
wurde im Jahr 2000 durch die Unternehmensgruppe Ravensburger AG und ihren Gesellschaftern als gemeinnützige Stiftung errichtet. Ihre Zwecke und Projekte orientieren sich an den Zielen und Programmen von Ravensburger.

Im Fokus stehen Kinder und Familien, Bildung und Erziehung. Die Stiftung fördert Initiativen und entwickelt mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis selbst Forschungs- und Bildungsprojekte. Deren Ergebnisse sollen Eltern, Erzieher(innen) und Pädagog(inn)en unterstützten.